Sublime and Submission

 

 

„There is only one step

from the ridiculous

to the sublime“

 

 

„(…) Das Erhabene ist keine Überraschungsparty, die unvermittelt in große Freude (oder Schrecken) mündet, sondern ein sorgfältig geplantes Attentat, zu welchem sich das Subjekt im Geheimen längst bekannt hat. Um des „zu Großen“ ansichtig werden zu können, muss es sich bereits unterworfen haben. Dem Erhabenen steht also etwas voran. Entscheidend dabei ist, im Akt der Unterwerfung und der Hingabe immer auch eine Erwartungshaltung, eine paradoxe Immunität, letztlich eine Entmächtigung des Erhabenen mitzudenken. Dies ist das eigentliche Rätsel des Erhabenen[…]. Tatsächlich bedeutet SUBMISSION in der Rückübersetzung sowohl „Unterwerfung“ als auch „Vorlage“ im Sinne eines Entwurfs. Um mich zu unterwerfen, muss ich (mich) entwerfen.“

(Sonja Lau Abraham)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/s2web398/html/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399